• Rennradreise
    Großglockner Rilassato

    16. bis 23. Juni 2018

    Zur Buchung

Leistungen beim Großglockner Rilassato

Nicht nur Rennradfahren

Die Region

Salzburger Seenland & Salzkammergut: Zum Start unserer Rennradreise erkunden wir das Salzburger Seenland und das Salzkammergut, eine Gegend, in der schon Kaiser Franz Josef mit seiner Sissi auf Sommerfrische verweilte. Hier gibt es auch wunderbar einsame Straßen, die dann mit Panoramen aufwarten, die ihresgleichen suchen. Unweit der Festspielstadt Salzburg beginnen wir unsere Reise, und es sollte auch Zeit für ein wenig Sightseeing bleiben. Wir nächtigen in Elixhausen bei Salzburg.

Lammertal & Dachstein West: Nach der Überquerung der Postalm befinden wir uns im Lammertal. Die Lammer ist ein Nebenfluss der Salzach, die in den nördlichen Kalkalpen entspringt. Eingebettet zwischen dem Tennengebirge und dem Dachsteinmassiv nächtigen wir hier in Annaberg, der Heimatgemeinde des Skistars Marcel Hirscher.

Hohe Tauern: Der Großglockner ist höchste Berg Österreichs, ein Mythos in diesem Alpenland. Er ist einer der dominanten Gipfel in den Ostalpen. Eingebettet in den Nationalpark Hohe Tauern, der nach der Gebirgskette benannt ist, wurde in seinem Schatten im frühen 20. Jahrhundert die Großglockner Hochalpenstraße erbaut, die mit ihren beiden Pässen Fuscher Törl und Hochtor auch zu einem Traum vieler Radfahrer wurde. Hier oben können wunderbare Ausblicke genossen werden. Die Glockneretappe ist auch jährlich der Höhepunkt der Österreich Rundfahrt der Radprofis.

7 geführte Touren

Wir bieten euch in dieser Woche 7 geführte Touren in zwei verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen an.

Ziel sollte es sein, die Schönheiten des Salzkammergutes und der Hohen Tauern zu entdecken, dabei aber darauf zu vergessen, dass wir uns ja im Urlaub befinden.

Die Touren werden bewusst etwas kürzer gehalten, meist um die 85 km mit 1500 hm täglich. Für den Gepäcktransport ist natürlich gesorgt.

Als Höhepunkt der Reise wird natürlich auch die Großglockner Hochalpenstraße bezwungen, dieser mythische Anstieg.

Aber auch Pässe wie die Postalm, der Haunsberg und der Dientner Sattel werden wir uns zu Gemüte führen.

Zu jeder Rennrad Tour erhaltet Ihr am Vorabend Informationen und ein Roadbook mit den wichtigsten Streckeninformationen.

Hotel

Unsere Hotels müssen höchsten Ansprüchen genügen, deshalb wurden hier drei Standorte ausgewählt, von denen auch wir überzeugt sind.

In Elixhausen bei Salzburg nächtigen wir in einem Hotel der 4*S Kategorie, hier verbleiben wir für die ersten drei Nächte sowie die letzte Nacht. Der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen.

In Annaberg im Lammertal übernachten wir ein Mal in einem 3* Hotel.

Und in Kaprun dürfen wir es uns für zwei Nächte wieder in einem Hotel der 4*S Kategorie gut gehen lassen, hier können wir auch das örtliche Spa nutzen.

Rilassato wird hier also groß geschrieben, und nach den etwas kürzeren Touren bleibt uns ja genügend Zeit dazu.

Wir haben in allen Hotels Halbpension, sodass wir am Abend den Tag in Ruhe Revue passieren lassen können.

Leistungen der Rennradreise

Etappen und Highlights

Anreise + Etappe 1

Samstag, 16.06.2018

Anreise bis 14 Uhr, danach kurze Ausfahrt von Elixhausen über den Haunsberg, Anthering und retour
(45 km und 650 hm)

Etappe 2

Sonntag, 17.06.2018

Elixhausen- Henndorfer Wald- Oberhofen am Irrsee – Vöcklatal – Mondseeberg – Thalgau und retour
(83 km und 1050 hm)

Etappe 3

Montag, 18.06.2018

Elixhausen – Plainfeld – Ebenau – Gaisberg – Dax Lueg und retour
(77 km und 1450 hm)

Etappe 4

Dienstag, 19.06.2018

Elixhausen – St. Gilgen am Wolfgangsee – Strobl – Postalm – Annaberg
(92 km und 1600 hm)

Etappe 5

Mittwoch, 20.06.2018

Annaberg – Eben – Flachau – Wagrain – St. Johann – Schwarzach – Embach – Kaprun
(94 km und 1400 hm)

Rennradreise Grossglockner Fuscher Törl

Etappe 6

Donnerstag, 21.06.2018

Kaprun – Fuscher Törl (Großglockner Hochalpenstraße) – Edelweißspitze – Kaprun
(72 km und 1900 hm)

Etappe 7

Freitag, 22.06.2018

Kaprun – Taxenbach – Dientner Sattel – Bischofshofen – Golling – Hallein – Salzburg – Elixhausen
(123 km und 1400 hm)

Abreise

Samstag, 23.06.2017

Individuelle Abreise nach gemeinsamen Frühstück

  • Der Großglockner

    Höchster Berg Österreichs

  • Das Salzkammergut

    wunderbare Seen

  • Fuscher Törl

    unser Ziel auf der Großglocknerstraße

  • Henndorfer Wald

    Pitroreske Einsamkeit im Alpenvorland

  • Salzburg

    Kulturstadt vor der Haustür

  • Der Hochkönig...

    thront über dem Dientner Sattel

  • Der Wolfgangsee

    der Innbegriff der Sommerfrische

  • Postalm

    Zweitgrößte Hochalm Europas

  • Grossglockner Hochalpenstraße

    Ausblicke im Nationalpark Hohe Tauern

Unser Reise Team beim Großglockner Rilassato

Mehr als nur Guides

Xandi

Organisator und Leiter

Xandi

Organisator und Leiter

Über mich

Gemütlicher Österreicher, aufgewachsen in der rauhen Gegend am Fuße der Großglockner Hochalpenstraße, wohnhaft in Salzburg. Früher nur Passivsportler, dann 2008 dank großer Klappe zum Radfahren gestoßen, 2009 mein erstes Rennrad gekauft und seither gerne im gemäßigten Tempo in der Gegend unterwegs. 2009 gemeinsam mit Roli die erste Tauernrundfahrt organisiert, danach auch weitere Rennradreisen organisiert und geleitet.
Anfang 2016 dann stessaonda mit der Rennrad-Reisen-Sparte cycling-adventures angeschlossen.

Meine bevorzugten Reviere

Am öftesten in meiner Umgebung, Salzkammergut und Salzburger Land. Aber immer auch gerne im Hochgebirge, der Mensch braucht auch Ziele.

Mein Material

Simplon Kiaro, Baujahr 2014, Shimano Ultegra Di2 Compact 10fach, Mavic Aksium Elite
Simplon Phasic, Baujahr 2009, Shimano Ultegra 3-fach, Fulcrum Racing 5

Als Guide auf Rennradreisen in

Guide 2

Guide

Guide 2

Guide

Angebot – Großglockner Rilassato

Preise und Zimmer

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Bett im Doppelzimmer

7 Touren, 7 Übernachtungen

€ 1.099,00

  • 1 Bett im Doppelzimmer (Zufallspartner)
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • 7 geführte Touren in 2 Gruppen
  • GPS Tracks & Roadbooks
  • Gepäcktransport zu den 3 Standorten
  • abgeschlossener Radraum
  • Parkplatz + WLAN kostenlos
  • Wäscheservice nicht inklusive, Anreise individuell

Einzelzimmer

7 Touren, 7 Übernachtungen

€ 1.349,00

  • 1 Bett im Einzelzimmer
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • 7 geführte Touren in 2 Gruppen
  • GPS Tracks & Roadbooks
  • Gepäcktransport zu den 3 Standorten
  • abgeschlossener Radraum
  • Parkplatz + WLAN kostenlos
  • Wäscheservice nicht inklusive, Anreise individuell

Doppelzimmer (2 Personen)

7 Touren, 7 Übernachtungen

€ 2.198,00

  • Doppelzimmer (2 Personen)
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • 7 geführte Touren in 2 Gruppen
  • GPS Tracks & Roadbooks
  • Gepäcktransport zu den 3 Standorten
  • abgeschlossener Radraum
  • Parkplatz + WLAN kostenlos
  • Wäscheservice nicht inklusive, Anreise individuell

Anreise

Die Anreise geschieht individuell

Auto

Die Anreise erfolgt über die A1, die Westautobahn, von beiden Richtungen kommend nimmt man die Ausfahrt Salzburg Nord und fährt weiter in Richtung Bergheim, Obertrum, Mattsee. Beim ersten Kreisverkehr hält man sich gerade aus in Richtung Mattsee, und ca. fünf Kilometer später befindet man sich in Elixhausen. Im Sinne einer möglichst ökonomischen und ökologischen Anreise vermitteln wir Fahrgemeinschaften zwischen den Teilnehmern.

Flugzeug

Die Anreise mit dem Flugzeug erfolgt am besten über den nahe gelegenen Flughafen Salzburg, für die weitere Strecke (ca. 25 km) fährt man mit dem Obus der Linie 2 zum Hauptbahnhof von Salzburg und von dort wie oben für den Zug beschrieben weiter.

Zug

Die Anreise mit dem Zug erfolgt wohl am besten über den Bahnhof Salzburg Hauptbahnhof, der sehr gut aus fast allen Richtungen erreichbar ist. Die Weiterfahrt erfolgt dann mit dem Regionalbus der Linie 120, diese Fahrt dauert dann noch etwa 20 Minuten. In Absprache mit dem Organisator kann auch eine Abholung eingerichtet werden.

Fragen zum Großglockner Rilassato

Nimm Kontakt zu uns auf

Partner